Graue Haare Farbe Zurück

Graue Haare Farbe Zurück, Der Übergang zu Grau muss nicht so beängstigend sein, wie es sich anhört – die Umarmung Ihres grauen Haares kann ein ganz anderes Licht auf Ihre Schönheit werfen. Tatsächlich ist graues Haar derzeit eine der angesagtesten Trendhaarfarben; Es ist alles Teil der Bewegung, um Ihre natürliche Schönheit und Ihr anmutiges Alter zu sehen.

Graue Haare Farbe Zurück
Graue Haare Farbe Zurück

Natürlich ist graues Haarwachstum leichter gesagt als getan, besonders wenn Sie es gefärbt haben. Niemand will scharfe Grenzlinien sehen, wenn seine Wurzeln zu wachsen beginnen. Die richtigen Schritte für Ihren Grauübergang können also den Unterschied ausmachen. Hier sind einige Tipps für den Übergang zu grau, wenn Sie gefärbtes Haar haben.

Umarme deine Wurzeln

Wenn Sie den Sprung wagen und grau werden möchten, müssen Sie zuerst Ihre Wurzeln verstehen. Das bedeutet, dass Sie beim ersten Auftreten von Grautönen nicht unbedingt den Wurzeldeckel erreichen müssen.
Betrachten Sie es als eine andere Interpretation des tief verwurzelten und lebendigen Haarfarbentrends. Wenn Sie sich wegen einer harten Linie Sorgen machen, können Sie in den Salon gehen und Ihren Coloristen bitten, die Wurzelschmiertechnik mit einem Farbton anzuwenden, der Ihren natürlichen grauen Strähnen entspricht und einen sanften Übergang zwischen den Farbtönen ermöglicht, während Ihre Wurzeln weiter wachsen.

Graue Haare Farbe Zurück
Graue Haare Farbe Zurück

Nicht in Vollfarbe auftragen
Dies mag offensichtlich erscheinen, aber wenn Sie versuchen, grau zu werden, vermeiden Sie es, alle Ihre Haare zu färben. Lassen Sie stattdessen Ihren Coloristen Ihre Haarfarbe folieren, ähnlich wie beim Auftragen von Highlights, außer dass Sie Ihr Haar nicht aufhellen, sondern nur nahtlos zwischen den beiden Farbtönen mischen.

Die Stammzelllösung

Was passiert also wirklich auf zellulärer Ebene, wenn unser Haar seine Farbe zurückgewinnt? Ganz einfach: Stammzellen vibrieren in Aktion. Stammzellen, der Rohstoff des wachsenden menschlichen Körpers, den jeder Zelltyp benötigt, werden zunehmend in einer Vielzahl von medizinischen Therapien eingesetzt. Wir befinden uns in einem goldenen Zeitalter der Stammzellforschung; Hirntumore hören auf zu wachsen und können injiziert werden, um Herz- und Lungenerkrankungen bei Mäusen erfolgreich zu behandeln.

Aber Haare sind ein relativ neuer Ansatz in der Stammzellforschung, zum Teil, weil wir nicht wussten, dass sie stark genug sind, um die Farbe unserer Grautöne zu verändern. Melanozyten sind die Stammzellen, die in unseren Haarfollikeln leben. Einige Studien legen nahe, dass dort ein begrenzter Pool von Melanozyten vorhanden ist; Wenn sie fertig sind, wird auch Ihre Haarfarbe.

Graue Haare Farbe Zurück
Graue Haare Farbe Zurück

„Stammzelldepletion würde bedeuten, dass das Ergrauen dauerhaft ist, aber das wurde nur bei Mäusen gezeigt“, sagt Rosenberg. Melanozyten könnten auch von mysteriösen Besuchern wieder aufgefüllt werden, fügt er hinzu: „Einige vorübergehende Stammzellen könnten eindringen, die möglicherweise für die Repigmentierung verantwortlich sein könnten, die wir hier sehen.

Keine Sorge, Millennials in ihren 40ern stehen an der Schwelle zu einem ergrauenden Jahrzehnt. Die Wissenschaft könnte bald entdecken, dass extremes Engagement für Stressabbau den Haarfarbverlust in jedem Alter rückgängig machen kann, was viel einfacher zu beweisen wäre, wenn buddhistische Mönche, die gerne Experimentatoren studieren, einfach aufhören würden, sich den Kopf zu rasieren.

Oder wir entwickeln neue Stammzelltherapien, um unsere Melanozyten im späteren Leben wieder herzustellen. Eine solche Therapie kann missbraucht werden, wenn jüngere graue Haare verwendet werden, um die Anzeichen von Stress zu maskieren, die sie ihren Ärzten in erster Linie mitteilen sollten.
In jedem Fall könnte unser neu entdecktes Bewusstsein für die Fähigkeit unseres Haares, die Farbe zu ändern, ein Schlag für die globale Haarfärbeindustrie im Wert von 23 Milliarden US-Dollar sein.

Graue Haare Farbe Zurück

Inzwischen ist die Columbia-Studie eine von vielen, die laut und deutlich dieselbe Botschaft aussendet: Wir sind zu gestresst und das ist weder für Arbeitgeber noch für Arbeitnehmer ideal. Eine weitere eingehende Studie, die Anfang des Jahres durchgeführt wurde, ergab, dass ein Fünf-Stunden-Arbeitstag optimal für die Produktivität ist;

ein bisschen mehr und du fängst auf lange Sicht an, Leute zu verbrennen. Natürlich gibt es Kompromisse; Die CEOs, die die Änderung durchführten, sahen einen Rückgang des Zusammenhalts der Arbeitsplatzkultur. Aber der Stress, der durch längere Tage verursacht wird, kann wichtiger sein, besonders wenn diese Arbeitskultur anfängt, Haarfarbenverlust als Zeichen von Burnout zu sehen.

Graue Haare Farbe Zurück
Graue Haare Farbe Zurück

Vielleicht untersucht Ihr Vorgesetzter eines Tages Ihren Kopf auf Anzeichen von Stress. Mehr als fünf neue graue Haare und ein obligatorischer Urlaub. Begrüßen Sie Ihre Melanozyten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *