Machen Kartoffeln Dick

Machen Kartoffeln Dick, Möchten Sie das leckerste, cremigste, reichhaltigste und leckerste Kartoffelpüree auf den Tisch bringen? (Und wer tut das nicht?) Hier sind alle Tipps und Tricks, die Sie brauchen, um Kartoffelpüree zuzubereiten, die nicht nur eine Entschuldigung für Soße sind.

Zuerst zeigen wir Ihnen, welche Kartoffeln Sie verwenden und wie Sie sie richtig zubereiten, und dann zeigen wir Ihnen den geheimen Trick, damit Ihrem Kartoffelpüree nie das Wasser ausgeht.

Machen Kartoffeln Dick

Wie man das beste Kartoffelpüree macht

Welche Kartoffeln eignen sich am besten für Kartoffelpüree?

Für dieses Grundrezept haben wir eine Mischung aus roten und rostroten Kartoffeln verwendet. Diese Kombination erzeugt eine leichte Variation in der Textur. Wenn Sie perfekt glattes Kartoffelpüree bevorzugen, gilt diese Methode immer noch, aber rostfarbene oder Yukon Gold-Kartoffeln – mit ihrem hohen Stärkegehalt – sind der beste Ersatz für Kartoffelpüree. .

  • Kartoffelpüree Zutaten
  • 6 Kartoffeln
  • 1 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse gesalzene Butter
  • Salz nach Geschmack
Machen Kartoffeln Dick

Anweisungen

  1. Schäle die Kartoffel und entferne so viel Augen wie möglich von der Spitze deines Kartoffelschälers. (Wenn Sie ein rustikaler aussehendes Kartoffelpüree bevorzugen, lassen Sie die Schale in der Mitte und zerdrücken Sie es mit einem Kartoffelstampfer anstelle einer Küchenmaschine oder einer Kartoffelpresse.)
  2. Tauchen Sie die Kartoffeln in eine Schüssel mit kaltem Wasser, damit die geschnittenen Kartoffeln nicht braun werden.
  3. Schneiden Sie die Kartoffeln in große Stücke, damit sie gleichmäßig garen.Die Würfel sollten etwa 1½ bis 5 cm breit sein.
  4. Legen Sie die geschnittenen Kartoffeln in einen großen Topf. Verwenden Sie einen Topf, der groß genug ist, um die Kartoffeln mit ausreichend Wasser zu bedecken, und geben Sie dem Wasser Raum zum Kochen, ohne zu kochen. Wenn Sie möchten, fügen Sie dem Wasser Salz hinzu. Bringe das Wasser bei starker Hitze zum Kochen und reduziere dann die Hitze auf mittel-niedrig.
  5. Den Topf abdecken und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind – etwa 15 bis 20 Minuten. Die Spitze eines in eine Kartoffel eingeführten Messers sollte auf keinen Widerstand stoßen; Wenn die Kartoffel am Messer kleben bleibt, muss die Kartoffel lange gekocht werden. Wenn die Kartoffeln fertig sind, vom Feuer nehmen und sofort sieben.

Wenn Sie statt Butter oder Sauerrahm Kartoffelwasser zum Pürieren verwenden oder Gemüsesuppe oder Sauerteig zubereiten möchten, reservieren Sie:

  • Saure Vorspeise IV
  • Omas Focaccia: Baraise-Stil
  • Bramblettes aus Gemüsebrühe
  • summa borschto
Machen Kartoffeln Dick
  1. Die abgetropften Kartoffeln wieder in den Topf geben und etwa eine Minute bei mittlerer Hitze erhitzen, damit das überschüssige Wasser abkocht. Dies garantiert, dass Ihr Kartoffelpüree nicht wässrig ist. Rühre langsam weiter, damit alle Kartoffeln trocken werden. Die Ränder sehen weiß und schuppig aus, aber lass die Kartoffeln nicht anbrennen. Währenddessen Butter und Sahne in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erhitzen. (Sie können für diesen Schritt auch eine Mikrowelle verwenden.)
  2. Nun kommen wir zum Maischeteil. Für dieses Rezept haben wir eine Küchenmaschine verwendet, um die Kartoffeln zu zerkleinern und alle Klumpen zu entfernen. Nachdem die Kartoffelmühle läuft, streue die Hälfte deiner heißen Sahnemischung durch und um den Rost herum, um das letzte Stück Kartoffel zu erhalten. Restliche Butter und Sahne vorsichtig einrühren.
  3. Die Kartoffeln nach Geschmack würzen und nach Geschmack anpassen. Auch die Konsistenz prüfen, falls die Kartoffeln zu dick sind, mehr Sahne hinzufügen. An dieser Stelle können weitere Kräuter und Gewürze hinzugefügt werden: Gehackter Schnittlauch, italienische Petersilie, Parmesan, zerbröckelter Speck, gerösteter Knoblauch, gehackte Frühlingszwiebeln oder Sahnezwiebeln sind allesamt köstliche Ergänzungen.

Wässrige Kartoffelpüree-Reparatur

Wenn Sie am Ende einen mit Wasser gefüllten Topf mit Kartoffelpüree haben, ist noch nicht alles verloren – in diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dieses wässrige Kartoffelpüree reparieren und mit einem cremigen, flauschigen Brei versehen.

Wie man fettarmen Kartoffelpüree macht, der noch cremig ist
Um den Fettgehalt von traditionellem Kartoffelpüree zu reduzieren, verwenden Sie fettarme Sauerrahm anstelle von Butter und Milch oder Brühe anstelle von Sahne. Probieren Sie einige dieser großartigen Kartoffelpüree-Rezepte mit Geschmack:

Machen Kartoffeln Dick
Machen Kartoffeln Dick

Geröstetem Knoblauch Kartoffelbrei

Rosmarin-Kartoffelpüree und Süßkartoffeln mit Knoblauch und Parmesan
Kartoffelpüree, Rüben und Pastinaken-Auflauf mit karamellisierten Zwiebeln
frisches Kartoffelpüree

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *